Französisch

Französischunterricht am Amos Comenius Gymnasium

Ziele

  • Ziel der Fachgruppe Französisch ist es, den Schüler:innen interkulturelle Kompetenz zu vermitteln. Dies bedeutet, dass im Französischunterricht über die reine Vermittlung der fremdsprachlichen Kompetenzen hinausgehend, orientiert am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GeR), die kulturellen Besonderheiten unserer frankophonen Nachbarländer und anderer Regionen oder Länder in der Welt und in Ansätzen auch deren Genese behandelt werden.
  • Schwerpunkt bildet zudem die Förderung der kommunikativen Kompetenz im Rahmen des Französischunterrichts. Die Schüler:innen sollen durch einen systematischen Wortschatzaufbau aktiv an Gesprächssituationen teilnehmen und ihr Hörverständnis stärken. Daher wird auch in der Regel eine Klassenarbeit durch eine mündliche Leistungsmessung ersetzt.
Die Sprache ist der Schlüssel zur Welt.
Wilhelm von Humboldt

Inhalte

Klasse 7/8

  • Einblicke in die Lebenswirklichkeiten von Jugendlichen: Familie, Freundschaft, Freizeitgestaltung, Schulalltag, Konsumverhalten
  • Einblicke in die Nutzung digitaler Medien im Alltag von Jugendlichen
  • Einblicke in das Leben in Frankreich: kulturelle Ereignisse, Umgang mit Traditionen, regionale Besonderheiten

Klasse 9/10

  • Lebenswirklichkeiten und -entwürfe von Jugendlichen: Freundschaft, Liebe, Jugendkulturen, Freizeitgestaltung, Identität, Umgang mit Vielfalt, Engagement, Wohnen, Mobilität, Konsumverhalten, Umweltschutz
  • Einblicke in die Bedeutung digitaler Medien im Alltag: Chancen und Risiken der Mediennutzung; soziale Medien und Netzwerke
  • Einblicke in das französische Schulsystem; Einblicke in die Arbeitswelt: Praktika, Ferien- und Nebenjobs; ehrenamtliche Tätigkeiten
  • Einblicke in das aktuelle gesellschaftliche Leben in Frankreich: politische, kulturelle, soziale und wirtschaftliche Aspekte, regionale Diversität
  • Erste Einblicke in das Leben in einer frankophonen Region/einem frankophonen Land: geografische, politische, kulturelle Aspekte

Fachschaft

  • Lysiane Manuka
  • Silke Prill
  • Catherine Suermann