Informatik

Informatikunterricht am Amos Comenius Gymnasium

Ziele

Die Fachdisziplin Informatik durchdringt mit den von ihr entwickelten Systemen alle Bereiche der Gesellschaft. Sie besitzt einen großen Anteil am Entwicklungsstand unserer digitalisierten, globalisierten Welt und ihre Bedeutung nimmt in allen Bereichen des Lebens zu. Um junge Menschen auf ein selbstbestimmtes Leben in einer digitalen Gesellschaft vorzubereiten und deren Teilhabe zu gewährleisten, bedarf es einer informatischen Bildung als wichtigen Bestandteil der Allgemeinbildung. Die vom Fach Informatik vermittelte informatische Grundbildung umfasst Grundkonzepte und Methoden, die der Lebensvorbereitung und Orientierung in einer von der Informationstechnologie geprägten Welt dienen. 

Die informatische Bildung schließt die altersgemäße Auseinandersetzung mit einer menschengerechten Gestaltung und der Sicherheit von Informatiksystemen sowie den Folgen und Wirkungen ihres Einsatzes ein. Dabei stehen stets fundamentale und zeitbeständige informatische Ideen, Konzepte und Methoden im Mittelpunkt. 

Inhalte

Klasse 5/6

  • Information und Daten
  • Informatiksysteme
  • Algorithmen
  • Automatisierung und künstliche Intelligenz
  • Informatik, Mensch und Gesellschaft

Klasse 8 (WP)

  • Information und Daten
  • Informatiksysteme
  • Algorithmen
  • Formale Sprachen
  • Informatik, Mensch und Gesellschaft

Fachschaft

  • Bettina Goetz
  • Alexandra Knorr
  • Sr. Clara Petschnigg